Über mich

Privat liebe ich die Natur – Berge und Seen. Ich liebe sämtliche Sport- und Freizeitmöglichkeiten in der Natur, wie Berggehen, Radfahren und Skitouren gehen. Den Gegenpol dazu bietet mir Meditation, Sauna und Musik.

Somit liebe ich auch die Hitze und die Kälte – den Sommer und den Winter, aber auch den Frühling und den Herbst. Der Herbst stellt für mich eine besonders melancholische Jahreszeit dar, prädestiniert für Rückzug, innere Einkehr und Besinnung, auf das Wesentliche – DIE LIEBE!

Mein Weg

Auch ich habe so manche Höhen und Tiefen des Lebens durchschreiten „dürfen“, um die Gesetzmäßigkeiten des Universums, manchmal auch sehr schmerzhaft, kennenzulernen. Immer wieder nach der Antwort auf die Frage WARUM? suchend, begab ich mich anfangs noch zögerlich als Bankkauffrau und Diplom-Betriebswirtin, total verstandesgelenkt, auf den Weg der Liebe. Auf diesem Weg durfte ich viele Seminare, Workshops und Infoveranstaltungen besuchen, bis ich schließlich den Ruf meiner inneren Stimme ernst nahm, die mir immer wieder ins Ohr flüsterte, ich solle doch endlich, das machen, was mein Herz zum Lachen bringt. So hat mich schließlich der Weg der Liebe zu meiner Berufung geführt. Dafür bin ich sehr dankbar und freue mich, daß ich Dir helfend und stützend zur Seite stehen darf, damit auch DU an der Leichtigkeit und Freude des Lebens, zart von der Liebe als treibende Kraft gelenkt, teilhaben darfst.

Forschungszentrum für Bewußtsein

Nach unzähligen Ausbildungen, Seminaren, Workshops und vielem mehr hat mich meine Reise zum Forschungszentrum des Bewusstseins und dessen Gründer, Christoph Fasching geführt. Ich bin seit 2017 Mitglied des Forschungszentrums und halte das Coaching und die Workshops nach den von uns immer auf den neuesten Stand der Forschungsarbeit entwickelten Methoden und Werkzeugen.

MTB Jugend Trainerin

Als stolze Mutter eines Sohnes und einer Tochter freue ich mich auch besonders mit „kleinen Klienten“, die oft große Lasten mit sich herumschleppen, arbeiten zu dürfen. Außerdem engagiere ich mich privat auch sehr gern in der Nachwuchsarbeit als Kinder- und Jugendtrainerin (C Radsport, Sparte Mountainbike) im SV Ruhpolding.